Protokoll der Jahrestagung 2013 in Weimar