Herbsttagung des Netzwerks Friedenssteuer 14.-16.10.16

nwfs-arbeitstreffen
Regelmäßig im Oktober treffen sich aktive des Netzwerks Friedenssteuer, um die weitere Arbeit zu planen, eine Übersicht über Ausgaben und Projekte zu erhalten und Aufgaben intern zu verteilen.
Diesmal waren Stand und weiteres Vorgehen mit unserer Kampagne das Hauptthema, außerdem die Übergabe der Homepage-Betreuung an Marvin Mendyka und Wolfgang Steuer.
Friedrich Heilmann hat sich von den Vorstandsarbeiten zurück gezogen, die nun auf andere Schultern verteilt wurden. Dazu gehört auch die Planung unserer Jahrestagung, die vom 31.03. bis 2.04.17 in Erfurt-Hochheim im Tagungshaus der Lebenshilfe stattfinden wird.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Herbsttagung des Netzwerks Friedenssteuer 14.-16.10.16

2016-10-02 IPB-Kongress, Berlin 30.09. – 02.10.2016: Abschlussplenum 14:30 – 16:00 Uhr

Den Abschluss bildeten fünf Statements. Zunächst via Skype sprach Ernst-Ulrich von Weizsäcker. Er erinnerte an das Ende des Kalten Krieges und die damit verbundenen Hoffnungen. Da aber der Westen nicht mehr dem Osten beweisen musste, dass sein System das Bessere ist, wurde das Spiel der Gleichheit vernachlässigt. Infolgedessen wurden die Reichen immer reicher; es zeigte sich ein arroganter Kapitalismus. Unsere Welt stecke in einer philosophischen Krise. Er erweiterte das Buch ’23 things they don’t tell you about Capitalism‘  (von Ha-Joon Chang, 2011) um einen 24. Punkt: die Militärdominanz im Kapitalismus.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 2016-10-02 IPB-Kongress, Berlin 30.09. – 02.10.2016: Abschlussplenum 14:30 – 16:00 Uhr

Weltkongress Abrüstung – für und in einer Atmosphäre des Friedens

Disarm! For a Climate of Peace

„In einer Atmosphäre der internationalen politischen Konfrontation und der weltweiten Hochrüstung veranstaltete das Internationale Friedensbüro (International Peace Bureau, IPB) vom 30. September bis zum 2. Oktober 2016 den Weltkongress zum Thema „Internationale Abrüstung“ in Berlin. Abrüstung gehört auf die internationale Agenda! Der Kongress wirbt daher für eine Friedensagenda und einen friedlichen wie auch sinnhaften Umgang mit den begrenzten Ressourcen unseres Planeten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagungen | Kommentare deaktiviert für Weltkongress Abrüstung – für und in einer Atmosphäre des Friedens

Bericht vom IPB-Kongreß II

CPTI/Conscience and Peace Tax International nahm mit einer
13-Personen-Delegation teil. Hier ein Bericht über den CPTI-Workshop.

2016-10-02-cpti-workshop_steuerIPB-Kongress, Berlin 30.09. – 02.10.2016:
CPTI- Workshop und GCOMS-Podium 02.10.2016
Endlich ist es geschafft; unser Workshop ist durchgeführt! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bericht vom IPB-Kongreß II

Friedensdemo am 8. Okt. 2016 in Berlin

Wir waren dabei:

2016-10-08_friedensdemo-berlin-andere

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Friedensdemo am 8. Okt. 2016 in Berlin

Bericht vom IPB-Kongreß I

Der IPB-Weltkongress fand vom 30. September bis zum 2. Oktober an der
Technischen Universität Berlin mit ca. 1000 Teilnehmenden statt. Das
Programm und weitere Informationen gibt es unter www.ipb2016.berlin
Hannelore Morgenstern

Hier ist ein Interview im „Freitag“ mit Reiner Braun, Ko-Präsident des Internationale Peace Bureau (IPB) und Mitorganisator des Kongresses. Er ist Geschäftsführer der Friedensorganisation IALANA.
Wir danken für die freundliche Genehmigung, das Interview hier zu veröffentlichen.

2016-09-26-freitag_interview-m-r-braun (pdf-Datei)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bericht vom IPB-Kongreß I

Einladungen nach Nürnberg

8. Oktober 2016 – Studientag „Klimagerechtigkeit“
2016-10-08_flyer-studientag-klimagerechtigkeit-oenb (pdf-Datei)

9. Oktober 2016 – Ökumenischer Ratschlag, gemeinsamer Lernweg der Gerechtigkeit, des Friedens und der Schöpfungsbewahrung
2016-10-09_einladung-oekum-ratschlag (Word-Datei)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einladungen nach Nürnberg

Verein Friedensvorsorge Königsfeld

Wir kommen der Bitte um Weiterleitung dieser Nachricht der „Friedensvorsorge Königfeld im Schwarzwald e.V.“ gern nach. Nicht das Netzwerk Friedenssteuer, aber sein Vorsitzender ist Mitglied in diesem Verein, dessen Zielen wir nahe stehen.
Satzung, Beitrittserklärung, Fragebogen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Verein Friedensvorsorge Königsfeld

Höchststand bei Rüstungsexporten – Ermittlungen gegen Rüstungsgegner

Das Netzwerk Friedenssteuer unterstützt u. a. die Aktion „Aufschrei“, da wir uns neben der Militärfinanzierung gegen die Verbreitung von Waffen einsetzen. Wir empfinden es deshalb als skandalös, dass gegen Jürgen Grässlin sowie das Ehepaar Harrich wegen Aufdeckung illegaler Waffenexporte in Unruhe- und Bürgerkriegsregionen nun ermittelt wird; Aufdecken krimineller Handlungen als strafbarer Tatbestand?
Derweil muss unsere Regierung zugeben, dass sie letztes Jahr fast für den doppelten Betrag im Vergleich zu 2014 Waffen exportiert hat, und dieses erste Halbjahr schon für über 4 Mrd. € Rüstungsexporte genehmigt hat, entgegen allen Versprechungen. Wem nützen denn die Kriege mit unseren Waffen?
Wolfgang Steuer

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Höchststand bei Rüstungsexporten – Ermittlungen gegen Rüstungsgegner

Mahnwache in Büchel

In Büchel demonstrierten 8 Friedenssteuer-Leute im Rahmen der Aktion ‚Büchel ist überall‘ 2 Tage vor dem Haupttor vom Fliegerhorst. Auf dem Gelände lagern 20 US-Atomraketen. Deutsche Soldaten üben ihren Einsatz, was grundgesetz- und völkerrechtswidrig ist. Stundenlang wurde das Tor blockiert, zusammen mit anderen Gruppen; meistens waren zwischen 40 und 50 Demonstranten vor Ort. Am Ende pflanzten sie auf der privaten Wiese davor einen jungen Walnussbaum, weil das Atomwaffenproblem so eine harte Nuss zum knacken ist …
schreibt Gertie Brammer, die dabei war.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mahnwache in Büchel