Archiv des Autors: Hannelore Morgenstern

31.03.2018 Auftakt des Ostermarsches in Köln

„Truppenaufmärsche und Auslandseinsätze stoppen, Verhandeln statt schießen! Abrüsten statt Aufrüsten!“ Dieses Jahr wird gestartet mit über 30 tausend Unterschriften für Abrüstung statt Aufrüstung in der Bundesrepublik und 4 Redebeiträgen in Köln. Außerdem haben den Antrag „FÜR das Leben – JA zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 31.03.2018 Auftakt des Ostermarsches in Köln

Hiroshima-Gedenken und Auftakt der FriedensFahrradtour in Köln 05.08.2017 – Die Mäuse verbünden sich gegen die Katze“ –

Anlässlich des Gedenkens an Hiroshima und Nagasaki fand ein Atomwaffen-Alarm in Köln statt. Zudem startete die FriedensFahrradtour NRW 2017. Es sprach u.a. Marvin Mendyka (Bild). Hiroshima u. FriedensFahrratour_05-08-2017 Köln

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Hiroshima-Gedenken und Auftakt der FriedensFahrradtour in Köln 05.08.2017 – Die Mäuse verbünden sich gegen die Katze“ –

Kölner Auftakt zum Ostermarsch Rhein-Ruhr 2017

Etwa 90 Menschen versammelten sich vor dem Hauptbahnhof. Eine Stunde lang hörten die Kölner Friedensbewegten den Vorträgen zu; danach fuhren sie zur Auftaktveranstaltung nach Düsseldorf. Immer noch sehr beeindruckend ist Klaus der Geiger (geb. 1940), unser erster Kölner Straßenmusiker mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kölner Auftakt zum Ostermarsch Rhein-Ruhr 2017

Dokumentation Strategiekonferenz 2014 in Köln

Fotos, Audiomitschnitte (z.B. der Vortrag von Peter van den Dungen) und Texte sind auf der Webseite der Kooperation für den Frieden – als Ausrichter der Konferenz – dokumentiert (06.03.). Die Dokumentation wird durch weitere Texte, Bilder und Tonmitschnitte der Hauptvorträge ergänzt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Tagungen | Kommentare deaktiviert für Dokumentation Strategiekonferenz 2014 in Köln

Tag der Menschenrechte und „schmutzige Profite“

Das Netzwerk Friedenssteuer will, dass jedermann selbst über die Steuerverwendung bestimmen kann – jedenfalls in der Grundsatzentscheidung für ausschließlich zivile Zwecke oder auch für Verteidigungszwecke. Denn für die Entwicklung von Frieden oder Krieg ist die Verwendung des (Steuer-) Geldes von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tag der Menschenrechte und „schmutzige Profite“