Netzwerk Friedenssteuer beteiligt sich 2 x an Mahnwachen vor Büchel

„Dienen.für.Deutschland“ sagt die BW (mit Tornados etc.) – das wollen wir ja nicht!

Ende Juli haben Gertie, Ria und Brigitte drei Tage lang an den Mahnwachen vor dem A-Bombenlager Büchel (siehe www.atomwaffenfrei.jetzt.de) teilgenommen.
Statt dem Bundeswehr-Slogan „Wir.dienen.Deutschland“ präsentieren sie ein alternatives Lebenskonzept, das ganz ohne Zerstörung, Waffeneinsatz und Umweltbelastung auskommt: Spielen und Musizieren.

Letzte Gelegenheit für eine Mahnwachen-Teilnahme: am 7. – 9. August vor dem Haupttor des Fliegerhorsts Büchel mit Netzwerkern und Leuten der Friedensinitiative Hersfeld-Rotenburg – siehe auch ‚Termine‘ auf der Startseite.

Vor der Zufahrt zum Fliegerhorst – mit John + Trompete!

 

.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.