CPTI-Akten im Archiv

CPTI – Conscience and Peace Tax International – wurde 1996 gegründet, der Beschluß dazu wurde 1994 bei der Internationalen Konferenz in Hondarribia/Spanien gefasst. Dirk Panhuis arbeitete von Anfang an als Sekretär von CPTI. Er starb 2015 im Februar. Seine Frau, Emilia Rojo, die bei vielen Konferenzen dabei war, übergab nun den Nachlass. Dirk Panhuis hatte selbst die Archivierung vorbereitet, indem er das Amsterdamer „Institute for Social History“ ausgewählt hat. Während einer größeren Rundtour, die Friedrich Heilmann und seine Frau im November 2015 auch nach Brüssel führte, konnten die CPTI-Akten von 1994-2013 bei Emilia in Leuven abgeholt und dem Archiv in Amsterdam übergeben werden.
Der Zugang zu den Akten ist, sobald sie aufbereitet wurden, während der Öffnungszeiten allgemein öffentlich.

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bilder, CPTI veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.