12. Internationale Münchner Friedenskonferenz

2014-01-31_PlakatFrKonfVom 31.1. bis 2.2.2014, Fr-So, findet die „12. Internationale Münchner Friedenskonferenz“ statt.
Thema: Frieden und Gerechtigkeit gestalten – NEIN zum Krieg

Mehr zum Inhalt und zum Programm hier. Herzlich Willkommen!

  • 2014 jähren sich einige denkwürdige Ereignisse:
  • vor 100 Jahren wurde der 1. Weltkrieg begonnen,
  • vor 75 Jahren der 2. Weltkrieg.

Was haben wir daraus gelernt?
Vor 50 Jahren fand in München die erste Wehrkundetagung statt, heute Münchner Sicherheitskonferenz. Seither rechtfertigen viele TeilnehmerInnen der Konferenz machtpolitische Interessen und deren Durchsetzung mit militärischen Mitteln.
Demgegenüber stellt die Münchner Friedenskonferenz seit zwölf Jahren erfolgversprechende und erfolgreiche Beispiele des Ausstiegs aus der Gewaltspirale öffentlich vor.
Die Interventionskriege der letzten Jahre waren offensichtlich politische Misserfolge. Sie wurden von einem großen Teil der Bevölkerung abgelehnt. Das hat selbst die Bundesregierung dazu bewogen, Rücksicht auf diese Stimmung zu nehmen.
Immer noch setzt Sicherheitspolitik auf militärische Drohungen und Gewaltanwendung. Außenpolitik, die der Sicherheit der Menschen dient, muss sich am Ausgleich der Interessen und an Kooperation orientieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tagungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.