lesenswerte Artikel im „FriedensForum“ – Zeitschrift der Friedensbewegung

Seit 23 Jahren wird das „FriedensForum“ von der Kooperation für den Frieden (FrieKo) in Bonn herausgegeben. Ein Abo kostet 23 Euro, besser 35 Euro als Förderabo. Denn alles wird ehrenamtlich erledigt und die Artikel honorarfrei zur Verfügung gestellt. www.friedenskooperative.de Die Zeitschrift ist ein wichtiges Bindeglied in der Friedensbewegung und daher für alle Friedensbewegten sehr zu empfehlen.
In der Nummer 5/2010 wird nicht nur kurz auf unsere Plakatserie „Sechs Tage zahlen für den Krieg, am siebten Tag beten für den Frieden?“ hingewiesen, siehe www.friedenssteuer.de
Es gibt auch Berichte von Aktion gegen „Bundeswehr in den Schulen“ und zum Schwerpunktthema ist „Sudan“.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.